was ist der sinn


log in

Advanced search

Questions and Answers : Preferences : was ist der sinn

Author Message
Markus Sifft
Send message
Joined: 23 Dec 09
Posts: 5
Credit: 0
RAC: 0
Germany
Message 958254 - Posted: 23 Dec 2009, 11:08:39 UTC

muss ich dieses programm einfach laufen lassen?

oder nach was muss ich da suchen

Profile Gundolf Jahn
Send message
Joined: 19 Sep 00
Posts: 3184
Credit: 360,348
RAC: 32
Germany
Message 958256 - Posted: 23 Dec 2009, 11:21:53 UTC - in response to Message 958254.

Einfach laufen lassen! :-)

BOINC sorgt für Download, Aufruf und Upload der Einheiten (work units) und SETI durchsucht sie nach Signalen künstlichen Ursprungs.

Mehr Informationen gibt's unter dem ABOUT link oben und unten auf jeder Seite, allerdings auf Englisch. Es gibt aber jede Menge deutsche Teams (COMMUNITY link), von denen einige auch Erklärungen anbieten.

Gruß,
Gundolf
____________
Computer sind nicht alles im Leben. (Kleiner Scherz)

SETI@home classic workunits 3,758
SETI@home classic CPU time 66,520 hours

Markus Sifft
Send message
Joined: 23 Dec 09
Posts: 5
Credit: 0
RAC: 0
Germany
Message 958310 - Posted: 23 Dec 2009, 18:10:13 UTC

also einfach nur das programm starten und kann ich vom rechner geh
und etwas anderes machen

und wem helfe ich dann?

Markus Sifft
Send message
Joined: 23 Dec 09
Posts: 5
Credit: 0
RAC: 0
Germany
Message 958312 - Posted: 23 Dec 2009, 18:48:39 UTC - in response to Message 958310.

und ist das bei allen projekten so?

Profile Gundolf Jahn
Send message
Joined: 19 Sep 00
Posts: 3184
Credit: 360,348
RAC: 32
Germany
Message 958320 - Posted: 23 Dec 2009, 20:02:27 UTC - in response to Message 958310.
Last modified: 23 Dec 2009, 20:03:00 UTC

also einfach nur das programm starten und kann ich vom rechner geh
und etwas anderes machen

Ja, genau.

und wem helfe ich dann?

Du stellst Deine ungenutzte Rechnerkapazität dem SETI@home Projekt zur Verfügung.

und ist das bei allen projekten so?

Ja. Auf der BOINC projects Seite wird kurz erklärt, was einige Projekte tun (den Mauszeiger über dem Projektlink schweben lassen).

Ganz nebenbei, wenn Du innerhalb einer Stunde merkst, dass du etwas in Deiner Nachricht ändern oder hinzufügen willst, kannst Du den Edit link im Header benutzen.

Gruß,
Gundolf
____________
Computer sind nicht alles im Leben. (Kleiner Scherz)

SETI@home classic workunits 3,758
SETI@home classic CPU time 66,520 hours

Markus Sifft
Send message
Joined: 23 Dec 09
Posts: 5
Credit: 0
RAC: 0
Germany
Message 958475 - Posted: 24 Dec 2009, 9:51:44 UTC

und noch eine frage:

der bildschirmschoner bewegt sich ständig
wie kann man den anhalten?

Profile Gundolf Jahn
Send message
Joined: 19 Sep 00
Posts: 3184
Credit: 360,348
RAC: 32
Germany
Message 958479 - Posted: 24 Dec 2009, 10:32:10 UTC - in response to Message 958475.

In den SETI@home preferences den Edit link klicken und dann "Graphics preferences" auf "Custom" stellen. "Update preferences" klicken und gleich nochmal "Edit SETI@home preferences". Jetzt alle Werte mit "period" und "time" auf Null stellen und wieder sichern. Nach dem nächsten Serverkontakt hören dann die Bewegungen auf.

Gruß,
Gundolf

Markus Sifft
Send message
Joined: 23 Dec 09
Posts: 5
Credit: 0
RAC: 0
Germany
Message 959217 - Posted: 29 Dec 2009, 9:02:28 UTC

also ich hab alles gemacht

aber er bewegt sich genau wie vorher

Profile Ageless
Avatar
Send message
Joined: 9 Jun 99
Posts: 12393
Credit: 2,666,323
RAC: 958
Netherlands
Message 959222 - Posted: 29 Dec 2009, 9:53:40 UTC - in response to Message 958479.
Last modified: 29 Dec 2009, 9:54:49 UTC

It's change everything with "oscillation" in the line to zero and saving those values. Then do the Update so that the changes load into BOINC, although they may not take place until a new task is started or BOINC is exited and restarted.
____________
Jord

Fighting for the correct use of the apostrophe, together with Weird Al Yankovic

Questions and Answers : Preferences : was ist der sinn

Copyright © 2014 University of California