Was ist los? (German/Deutsch)


log in

Advanced search

Message boards : Cafe SETI : Was ist los? (German/Deutsch)

1 · 2 · Next
Author Message
Profile fazer1k
Send message
Joined: 20 Jan 00
Posts: 24
Credit: 388,761
RAC: 0
Germany
Message 2108 - Posted: 25 Jun 2004, 20:26:01 UTC
Last modified: 25 Jun 2004, 20:29:24 UTC

Moin All!

Da ich nicht sooo Englishfest bin, hier ja auch reichlich Landsleute vorhanden sind, ich hier bereits andere Spachen in den Treads gefunden habe, schreibe ich einfach mal in deutsch!

Also, was ist den mit dem Projekt gerade los? Ich bekomme überhaupt keine WU`s mehr rein, so das nun bereits alle CPU´s im Leerlauf stehen!


--------------------------------
"Unix/Linux *is* user friendly. It's just a bit picky about its friends"

SirUlli
Volunteer tester
Send message
Joined: 3 Apr 99
Posts: 58
Credit: 28,048
RAC: 0
Germany
Message 2138 - Posted: 25 Jun 2004, 21:01:42 UTC

das geht zurzeit allen so,

no work

wann es wieder geht weiss auch keiner.

Greetings from Germany NRW
Ulli [/url]
"I am convinced that human flight is possible and practical."
-- Wilbur Wright, 1899

Profile fazer1k
Send message
Joined: 20 Jan 00
Posts: 24
Credit: 388,761
RAC: 0
Germany
Message 2143 - Posted: 25 Jun 2004, 21:09:04 UTC

Hi Ulli!

Na Klasse! Aber wenigstens kann ich nun sicher sein das es nicht an der Leitung, DNS, ISP liegt! ;-()

Gruß aus dem verregneten Nds.!



--------------------------------
"Unix/Linux *is* user friendly. It's just a bit picky about its friends"

Profile Willy_Wuff
Avatar
Send message
Joined: 17 Sep 99
Posts: 16
Credit: 531,673
RAC: 35
Germany
Message 2289 - Posted: 26 Jun 2004, 7:50:17 UTC

Wird schon seinen Grund haben warum Seti@Home Classic weiter läuft ;-)

Profile Guido_A_Waldenmeier_
Send message
Joined: 3 Apr 99
Posts: 482
Credit: 4,774
RAC: 0
Liechtenstein
Message 2329 - Posted: 26 Jun 2004, 10:31:24 UTC

Also mit dem,das man keine Arbeitseinheiten(WU) hat kann ich gut leben.Kein Geld wäre schlimmer.Gehen wir einfach mal wieder an die frische Luft und schalten die Computer aus,sonst verliert man ja den Kontakt zum realen Leben.Früher ging es ja auch,oder kann manch junger Mensch sich ein Leben ohne Computer und Händy nicht mehr vorstellen.Arme Gesellschaft wenn es schon soweit ist,also raus mit euch und schönes Wochenende ;-) Gruss Guido
[/url] [/url]
IN MEMORY OF CARL SAGAN.1934-1996

Profile fazer1k
Send message
Joined: 20 Jan 00
Posts: 24
Credit: 388,761
RAC: 0
Germany
Message 2330 - Posted: 26 Jun 2004, 10:38:59 UTC - in response to Message 2289.

> Wird schon seinen Grund haben warum Seti@Home Classic weiter läuft ;-)
Jau, ist halt immernoch der Beta-Test, gell! :-))



--------------------------------
"Unix/Linux *is* user friendly. It's just a bit picky about its friends"

Profile fazer1k
Send message
Joined: 20 Jan 00
Posts: 24
Credit: 388,761
RAC: 0
Germany
Message 2335 - Posted: 26 Jun 2004, 10:44:31 UTC - in response to Message 2329.
Last modified: 26 Jun 2004, 11:06:07 UTC

> Gehen wir einfach mal wieder an die frische Luft
Jau, das geht gleich an! Werde gleich nach der MotoGP noch eine schöne adrenalinreiche Mopedrunde drehen! :-))))))

> und schalten die Computer aus,
Geht nicht! Sind praktisch alles Server! :-)))

> sonst verliert man ja den Kontakt zum realen Leben.
Naja, dann haste wohl doch schwerwiegendere Probleme, wenn das schon so weit ist, oder?? ;-))))

Nice Weekend!!



--------------------------------
"Unix/Linux *is* user friendly. It's just a bit picky about its friends"

Profile fazer1k
Send message
Joined: 20 Jan 00
Posts: 24
Credit: 388,761
RAC: 0
Germany
Message 2527 - Posted: 29 Jun 2004, 7:53:59 UTC

Hmmm, also wenn man bedenkt wie lange dieser Betatest ablief, so ist die Umstellung in den ersten Tagen doch sehr in die Hose gegangen! :-(

Ich ägere mich echt das ich bereits alle 10 CPUs auf BOINC umgestellt habe! Allerdings habe ich nun auch keine Lust alles wieder auf die Classic zurück zubauen!

Hoffen wir das die das in den nächsten Tagen noch in den Griff bekommen!

Mittlerweile habe ich hier über 3000 Credits im Pending! Bin mal gespannt ob und, wenn ja, wann die Gutgeschrieben werden!


Joining the BCCBS - Team
--------------------------------
"Unix/Linux *is* user friendly. It's just a bit picky about its friends"

Benn
Volunteer tester
Send message
Joined: 30 Nov 00
Posts: 3
Credit: 43,514
RAC: 0
Germany
Message 2706 - Posted: 29 Jun 2004, 15:57:41 UTC

Moin Moin,

...noch ein Wartender ;-)

Gestern Abend gelang es, eine ID zu bekommen und heute früh kam die erste WU, die er immer noch nicht losgeworden ist :-(

...sit and wait...

Profile fazer1k
Send message
Joined: 20 Jan 00
Posts: 24
Credit: 388,761
RAC: 0
Germany
Message 2789 - Posted: 30 Jun 2004, 13:40:14 UTC - in response to Message 2706.

> ...noch ein Wartender ;-)
Jau, kann man so sehen! ;-(

> Gestern Abend gelang es, eine ID zu bekommen und heute früh kam die erste WU,
> die er immer noch nicht losgeworden ist :-(
Bei mir stehen nun alle 10CPUs mit ca. 30 WUs im Upload! Habe seit gut 2 Tagen keine neuen WUs mehr bekommen!!!

Aber wenigstens ist das WebPortal wieder Online und wir können zumindest unser Leid klagen, gell?! ;-)))




Greetings from Braunschweig/Germany
--------------------------------
Joining the BCCBS - Team
--------------------------------
"Unix/Linux *is* user friendly. It's just a bit picky about its friends"

Profile fazer1k
Send message
Joined: 20 Jan 00
Posts: 24
Credit: 388,761
RAC: 0
Germany
Message 3007 - Posted: 1 Jul 2004, 5:54:03 UTC
Last modified: 1 Jul 2004, 5:55:35 UTC

Moin moin all!

Von meinen 10 CPUs haben jetzt 2 wieder mal je eine WU bekommen! Eine Schwalbe macht zwar noch keinen Sommer, aber ich hoffe doch das das langsam mal wieder einwenig bergauf geht mit der WU-Bereitstellung!

Übrigens konnten alle meine CPUs ihre Results uploaden!!!

Ich wünsch euch einen schönen Donnerstag!!!



Greetings from Braunschweig/Germany
--------------------------------
Joining the BCCBS - Team
--------------------------------
"Unix/Linux *is* user friendly. It's just a bit picky about its friends"

Profile fazer1k
Send message
Joined: 20 Jan 00
Posts: 24
Credit: 388,761
RAC: 0
Germany
Message 3021 - Posted: 1 Jul 2004, 6:32:45 UTC

Leider sind aber alle Statistiken, außer CONPUTER, offline! So kann man z.B. derzeit das PENDING nicht einsehen!!! :-(



Greetings from Braunschweig/Germany
--------------------------------
Joining the BCCBS - Team
--------------------------------
"Unix/Linux *is* user friendly. It's just a bit picky about its friends"

Profile fazer1k
Send message
Joined: 20 Jan 00
Posts: 24
Credit: 388,761
RAC: 0
Germany
Message 3431 - Posted: 2 Jul 2004, 12:24:09 UTC
Last modified: 3 Jul 2004, 6:07:15 UTC

Sorry, aber so langsam habe ich die Nase doch wirklich voll von diesem Mist hier! :-(((

Ich berechne nun schon 4 1/2 Jahre für Seti@Home, aber was hier gerade abläuft ist doch wohl nicht wahr!

Wenn ich ein Projekt über Monate alpha- und beta-Teste, es dann stolz für die Öffendlichkeit freigebe, dann sollte es zumindest auch laufen!

Die Jungs/Mädels aus Berkeley wußten die ganze Zeit das da ca 5.000.000 Seti@Home-User der Classic-Variante vor der Tür stehen und auch Umsteigen werden! Ein gewisses Maß an Performance und Bandbreite kann man da schon einplanen, oder?!?!?!

Was mich aber am Meisten auf die Palme bringt ist die Arroganz der Informationspolitik! Hier ist alles am Herumraten, es sich aus den Fingern saugen, und aus Berkeley kommt nix!!! Aber auch absolut garnix!

Ist das denn so schwer einfach mal klartext zuschreiben was los ist, was dagegen unternommen wird und wie lange die User mit welchen Problemen zurechnen haben???????

Diese Geschichte erinnert mich doch sehr an die Microsoft-Metalität, die auch jedesmal halbfertige Betriebssysteme an den Kunden ausliefern und ihn dann über 2 Jahre lang zum Betatestermachen! Und wenn´s dann nach dem 3. SP endlich zufriedenstellend läuft, bringen sie den nächsten Betatest raus! ;-(((

Scheint was typisch Amerikanisches zu sein!!! ;-((



Greetings from Braunschweig/Germany
--------------------------------
Joining the BCCBS - Team
--------------------------------
"Unix/Linux *is* user friendly. It's just a bit picky about its friends"

Profile anders
Send message
Joined: 27 May 99
Posts: 4
Credit: 5,942,234
RAC: 5,518
Germany
Message 3455 - Posted: 2 Jul 2004, 14:07:36 UTC - in response to Message 3431.


Hi,


> Sorry, aber so langsam habe ich die Nase doch wirklich voll von diesem Mist
> hier! :-(((
>
> Ich berechne nun schon 4 1/2 Jahre für Seti@Home, aber das hier gerade abläuft
> ist doch wohl nicht wahr!

Na ja, es ist ja nicht so, dass Du ein Produkt gekauft hast. Dein Mitmachen bei Seti ist freiwillig. Wenn Deine CPUs nur noch wegen SETI laufen, kannst Du sie auch abschalten ;-)

Im Ernst: ich bin seit ueber fuenf Jahren dabei und bin auch etwas beunruhigt, was die Infos angeht.
Ich habe jetzt auf allen Rechnern die Classic wieder laufen, wobei die in dieser Woche auch nur sehr schwer an neue WUs gekommen sind.
Nebenbei laeuft boinc und versucht nun seit Tagen, frische WUs fuer sich zu bekommen. Bis auf ein paar, ganz sporadische Ausnahmen: Fehlanzeige. Sobald
BOINC seine WUs hat, werde ich die classics wieder abschalten.

So bleibt's halt spannend.

Die Useranzahl im Classics steigt uebrigens weiterhin! :-)

Jetzt kommt erst mal Wochenende so dass vor Montag (bei uns in Europa dann schon Dienstag) wohl keine Quantenspruenge mehr zu erwarten sind, oder?

Gruss
--
Anders

Benn
Volunteer tester
Send message
Joined: 30 Nov 00
Posts: 3
Credit: 43,514
RAC: 0
Germany
Message 3523 - Posted: 2 Jul 2004, 16:16:50 UTC - in response to Message 3431.

> Sorry, aber so langsam habe ich die Nase doch wirklich voll von diesem Mist
> hier! :-(((

Ich habe mich aus diesem Grunde noch bei Predictor angemeldet und somit hat meine Kiste wenigstens was zu tun.

[...]

> Diese Geschichte erinnert mich doch sehr an die Microsoft-Metalität, die auch
> jedesmal halffertige Betriebssystem an den Kunden ausliefern und machen ihn
> dann über 2 Jahre lang zum Betatester! Und wenn´s dann nach dem 3. SP endlich
> zufriedenstellend läuft, bringen sie den nächsten Betatest raus! ;-(((

....letztendlich machen die Kunden das Spiel ja mit.

> Scheint was typisch Amerikanisches zu sein!!! ;-((

Nein. Bei denen fällt es halt, auf Grund ihrer Dominanz in nahezu allen Bereichen, am meisten auf.

Profile fazer1k
Send message
Joined: 20 Jan 00
Posts: 24
Credit: 388,761
RAC: 0
Germany
Message 3604 - Posted: 3 Jul 2004, 6:16:34 UTC - in response to Message 3523.

> Ich habe mich aus diesem Grunde noch bei Predictor angemeldet und somit hat
> meine Kiste wenigstens was zu tun.
Genau das habe ich am 1.7. auch getan und in den zwei Tagen bereits 1000 Credits gepackt! :-)
Hauptsache die CPUs haben was zu tun und stehen nicht unnütz herum, gell!!

> ....letztendlich machen die Kunden das Spiel ja mit.
Schein aber, zumindest in Europa, immer mehr in Richtung Linux zutreiben! Bei mir gibt es z.B. nur noch einen Rechner auf dem Win2k läuft! Die anderen 9 Stk. laufen unter Linux oder Solaris 9 bzw. 10!!

> Nein. Bei denen fällt es halt, auf Grund ihrer Dominanz in nahezu allen
> Bereichen, am meisten auf.
Da ist natürlich was dran!
Greetings from Braunschweig/Germany
--------------------------------
Joining the BCCBS - Team
--------------------------------
"Unix/Linux *is* user friendly. It's just a bit picky about its friends"

Profile Borgholio
Avatar
Send message
Joined: 2 Aug 99
Posts: 651
Credit: 11,977,572
RAC: 2,890
United States
Message 3618 - Posted: 3 Jul 2004, 8:01:35 UTC
Last modified: 3 Jul 2004, 8:02:56 UTC

Erinnern Sie daran, daß Seti@home Klassiker ähnliche Probleme durchlief, als er zuerst freigegeben wurde. Jetzt it's Laufen groß. Geben Sie BOINC einige Zeit.

OH- und verzeihen meinem Deutschen. I'm, einen Übersetzer verwendend. :)

------------------------------------------------------
We are Borgholio. You will be assimilated...bunghole!

SirUlli
Volunteer tester
Send message
Joined: 3 Apr 99
Posts: 58
Credit: 28,048
RAC: 0
Germany
Message 3637 - Posted: 3 Jul 2004, 9:23:02 UTC

02.07.2004 - Die Webseite und der Scheduler (Verwaltungsserver) des SETI@home BOINC Projektes sind zur Abwechslung mal wieder offline. Das Projektteam versucht erneut die Performance Probleme in den Griff zu bekommen und hat angekündigt das die Server zumindest bis Morgen immer wieder offline sein werden.

Um die Probleme fair zu bewerten sollten wir aber nicht vergessen dass dort in Berkeley nur eine Handvoll Leute, zumeist Wissenschaftler und Studenten, mit zusammengebettelter Hardware und begrenztem Budget, dabei sind 500.000 Benutzer auf eine neue IT Infrastruktur umzustellen. Ein Projekt bei dem die meisten sogenannten IT Profis in Deutschland erstmal mit Heulen und Jammern anfangen würden. Als Bewohner eines Landes, das es sich leisten konnten mit "Toll Collect" zum Gespött der ganzen IT Welt werden, können wir uns wohl auch noch ein wenig Geduld mit Berkeley erlauben

Recht hat er...

und für alle Deutschen hat Jens eine Super Seite

BOINC.de

Greetings from Germany NRW
Ulli [/url]
"I am convinced that human flight is possible and practical."
-- Wilbur Wright, 1899



Profile skep
Send message
Joined: 2 Aug 99
Posts: 16
Credit: 1,371
RAC: 0
Germany
Message 3663 - Posted: 3 Jul 2004, 11:30:24 UTC - in response to Message 3637.

So langsam läuft es wohl wieder. Hab grade 12 WU's bekommen, nachdem ich schon heute gegen 4 Uhr morgends die erste WU bekam.

Profile Guido_A_Waldenmeier_
Send message
Joined: 3 Apr 99
Posts: 482
Credit: 4,774
RAC: 0
Liechtenstein
Message 3702 - Posted: 3 Jul 2004, 15:07:22 UTC

CAFE SETI
[/url] [/url]
another OS like NASA SYSTEM 5 or bsd will follow

1 · 2 · Next

Message boards : Cafe SETI : Was ist los? (German/Deutsch)

Copyright © 2014 University of California